Aktuelles

Zertifizierung zur Impfung gegen Ebergeruch

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Impfung gegen Ebergeruch als Alternative zur betäubungslosen Ferkelkastration.

Bitte beachten Sie, dass die Zulassung der Impfung durch die European Medicines Agency (EMA) die Verwendung von speziellen Sicherheitsimpfpistolen vorschreibt.
Laut Zulassungsbestimmung ist es darüber hinaus notwendig, einen kurzen Zertifizierungsprozess zu durchlaufen, um die ordnungsgemäße Anwendung der Impfung gegen Ebergeruch in der Praxis sicherzustellen.

Im Folgenden haben Sie hier die Möglichkeit, die Schulung zu absolvieren und sich für den Einsatz und die Anwendung der Impfung zu zertifizieren.

Nach erfolgreichem Abschluss der Zertifizierung erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat, das Sie zum Einsatz der Impfung gegen Ebergeruch berechtigt.

  • ZUR ZERTIFIZIERUNG
Logo
Pig
zoetis
FÜR TIERE. FÜR DIE GESUNDHEIT FÜR SIE.
Zoetis ist das weltgrößte Tiergesundheitsunternehmen und engagiert sich seit vielen Jahren für das Tierwohl. Zoetis ist u.a. im Bereich der Forschung nach Schmerzmedikamenten engagiert und hat zudem eine Zulassung für eine Impfung gegen den Ebergeruch erlangt. Es ist die Überzeugung von Zoetis, dass bereits heute praktikable Alternativen zur chirurgischen Kastration von Ferkeln bestehen und Zoetis unterstützt die Mitglieder der Lebensmittelkette in ihren Initiativen zur Beendigung der betäubungslosen Ferkelkastration.